Zillertaler Doggln GÜNTER HARTL Schuh Sport Skiverleih Stumm im Zillertal
Menü

Zillertaler Doggln GÜNTER HARTL Schuh Sport Skiverleih Stumm im Zillertal

Dorf 20 6275 Stumm im Zillertal

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9-12.00h und 15-18.00h | Sa 9-12.00h

Der Zillertaler Doggl - der traditionelle Filzpatschen aus dem Zillertal

Doggln waren ursprünglich das Ergebnis eines findigen Recycling- oder eigentlich Upcyclingprozesses findiger Zillertaler. Das heute weitläufig verwendete Wort „Upcycling“ hätte man damals eher als die Kunst der effizienten Rohstofferhaltung bezeichnet. Die steilen Hänge zu bewirtschaften war hart, Ressourcen waren generell äußerst knapp und bereits verarbeitete bzw veredelte Rohstoffe somit sehr wertvoll.

So wurde aus ansonsten unbrauchbar gewordenen Stoffresten zum Beispiel alten Lodenkleidern und -mänteln (der klassischen, widerstandsfähigen Arbeitsbekleidung im Alpenraum) sowie einem Kleister aus Roggenmehl und Wasser, welcher im Volksmund auch heute noch als „Roggenpapp“ bezeichnet wird, die Doggln gemacht. An den Materialien und an der aufwändigen Handarbeit hat sich bis heute nichts geändert. Das selten gewordenen Tiroler Steinschaf mit seinem steingrauen Wolle ist nach wie vor nicht nur Rohstofflieferant für die originale Zillertaler „Mander-Tracht“ sondern gibt auch dem klassischen Zillertaler Doggl seinen grauen und sehr widerstandsfähigen und wasserabweisenden Überzug.

Aus einem einstigen Recyclingprodukt ist heute ein BIO-Filz-Hauschuh aus hochwertigsten Naturmaterialien geworden.